Papa, rück die Bude raus! Mama gib mein Zimmer her! Die Kampagne!

 In Blog

Es ist so weit. Im April 2017 startete die Kampagne: Papa, rück die Bude raus! Mama, gib mein Zimmer her!

Unser Traum

Mit eurer Hilfe wollen wir Menschen, die hierher geflüchtet sind, dabei unterstützen, hier gut anzukommen. Und das geht am besten, wenn man nicht abgeschottet in Wohnheimen, sondern mit denen, die schon länger hier sind, zusammen wohnt und Leben teilt.

Eine nicht-repräsentative Online-Umfrage unter 300 geflüchteten Menschen hat ergeben, dass 50% der Alleinreisenden gern für eine Weile – also ein bis zwei Jahre – bei einer einheimischen Familie oder in einer WG wohnen würden, um hier anzukommen, gut Deutsch zu lernen und die Kultur besser zu verstehen.

Nur einer von 300 Befragten wollte in einem Wohnheim wohnen.

Wenn wir in Zahlen träumen, dann wünschen wir uns, dass wir für wenigstens 10.000 Menschen einen Wir-wohnen-zusammen-Platz finden.

Was wir brauchen, damit der Traum wahr wird

  • Menschen, die Raum machen – in ihren Häusern, WGs – Wer Raum hat, kann sich bei uns melden. Einfach auf der Startseite von Nestwerk den entsprechenden Button (Zimmer oder Wohnung) klicken und das Formular ausfüllen. Dann helfen wir, den passenden Kandidaten oder die richtige Kandidatin zu finden.
  • Junge Menschen, die mir ihren Eltern darüber reden und sie überzeugen, ihr altes Zimmer an einen Geflüchteten zu vermieten.
  • Menschen, die die Flyer verteilen: an der Uni, in Cafés, Vereinen, Kirchen, Bio-Märkten. Bestellen könnt ihr die Flyer hier  Oder beim Zentrum für Demokratie in Schöneweide zu den üblichen Öffnungzeiten abholen.
  • Menschen, die uns helfen, die Kampagne bekannt zu machen – durch Facebook, Presse usw.

Du bist nicht aus Berlin? Sicher werden auch an deinem Wohn- oder Herkunftsort Zimmer und Wohnungen für geflüchtete Menschen gesucht. Caritas oder Diakonie helfen dir sicher weiter. Und Flüchtlinge willkommen und andere Iniativen vermitteln in vielen Städten deutschland- und europaweit. Eine Übersicht über Initiativen im deutschsprachigen Raum findest du hier.

 

 

Recent Posts